AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops der FrischeParadies GmbH & Co. KG

1 Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über den Onlineshop www.frischeparadies-shop.de (nachfolgend „Onlineshop“) der FrischeParadies GmbH & Co. KG (im Folgenden „wir“ oder „uns“) mit Ihnen als Verbraucher geschlossenen Verträge. Von diesen AGB abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.

2 Bestellvorgang

(1) Unsere Angebote im Internet sind freibleibend.

(2) Sie bestellen unsere Waren durch vollständige Übermittlung aller Bestelldaten über unsere Website. Durch Bestätigung des Kaufes durch Anklicken des "Kaufen"-Buttons geben Sie mit der Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Wir nehmen nur Bestellungen von haushaltsüblichen Warenmengen an, wenn dies nicht der Fall ist, werden wir Sie entsprechend informieren. Ebenso werden wir Sie informieren, wenn die bestellte Ware nicht vorrätig ist. An Ihr Angebot sind Sie fünf Tage nach Eingang bei uns gebunden. Ein Anspruch auf eine Annahme besteht nicht.

(3) Sie erhalten nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail eine automatische Eingangsbestätigung, die den Inhalt der Bestellung des Kunden wiedergibt. Diese automatische Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist.

(4) Der Vertrag kommt erst durch den Zugang der Annahmeerklärung innerhalb von 5 Tagen durch uns zustande. Dies kann durch Zusendung der Versandbestätigung oder auch durch die Zusendung der Ware geschehen.

(5) Der Kaufvertrag kommt zwischen Ihnen (Besteller) und uns (Verkäufer), der Firma
FrischeParadies GmbH & Co. KG, Lärchenstraße 80, 65933 Frankfurt am Main, zustande.

Voraussetzung für den Vertragsschluss ist, dass Sie volljährig sind. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.

3 Lieferung

(1) Eine Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands. Deutsche Inseln werden nur mit Standardversand beliefert. Ein Versand von kühlpflichtiger Ware auf deutsche Inseln ist demnach nicht möglich. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse in Deutschland. Sofern nicht anders angegeben, entspricht diese der Rechnungsadresse. Sollten Sie eine von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferadresse wünschen, so teilen Sie dies bitte bereits bei der Bestellung mit.

(2) Frische-, Refreshed- und Tiefkühlprodukte sind kühlpflichtig und werden ausschließlich per Frischeversand zugestellt, da nur so die Einhaltung der Kühlkette und der damit verbundenen gesetzlich vorgeschriebenen Höchsttemperaturen gewährleistet werden kann. Kühlpflichtige Frischeprodukte werden in unserem Onlineshop entsprechend gekennzeichnet.Wir können die Einhaltung der Kühlkette nur bis zu dem ersten Zustellversuch der bestelltenkühlpflichtigen Frischeprodukte an der angegebenen Lieferadresse gewährleisten. Sie sind dafür verantwortlich, die kühlpflichtigen Frischeprodukte an dem vom Versender angegeben Termin in Empfang zu nehmen, ansonsten kommen Sie in Verzug.

(3) Nicht-kühlpflichtige Produkte werden standardmäßig per Standardversand zugestellt. Der Kunde hat die Option, Frischeversand (Mi – Fr) oder Frischeversand Samstag zu wählen.

(4) Auslieferungstage sind bei Standardversand: werktags Montag bis Freitag, bei Frischeversand lediglich werktags Mittwoch, Donnerstag, Freitag, bei Samstagsversand: Samstag. Ausnahme: Kühlpflichtige „Sonderartikel“ werden in unserem Onlineshop entsprechend gekennzeichnet und aufgrund der Frische ausschließlich per Frischeversand an folgenden Tagen ausgeliefert: Donnerstag, Freitag, Samstag. Die Lieferung erfolgt unabhängig der Versandart (Standard/ Frischeversand) bis 18 Uhr. Samstagsversand erfolgt bis 12 Uhr.

(5) Bitte prüfen Sie direkt bei Empfang, ob die Pakete unbeschädigt sind und ob sie der bestellten Ware in Qualität und Quantität entsprechen. Lassen Sie sich bitte Fehllieferungen oder Beschädigungen vom Zusteller quittieren und nehmen anschließend Kontakt mit uns auf. Die Ihnen zustehenden gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden hierdurch nicht berührt

(6) Alle für die Lieferung relevanten Informationen entnehmen Sie bitte auf der Seite für Bestellung & Versand.

4 Preise und Versandkosten, Rechnungsstellung

(1) Alle angegebenen Preise enthalten die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Zudem teilen wir Ihnen die anfallenden Versandkosten im Bestellformular mit. Sie haben diese Kosten zu tragen. Bei einem Warenwert von weniger als 110,00 Euro berechnen wir für Sendungen innerhalb von Deutschland eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,90 Euro für Standardversand, 14,90 Euro für Standardversand auf deutsche Inseln, 9.90 Euro für Frischeversand/ terminierte Lieferung und 29,90 Euro für Samstagszustellung. Bei einen Warenwert von unter 110,00€ entnehmen Sie bitte die Versandkosten aus der Tabelle von Bestellung & Versand. Montags bis Freitags entfallen ab einem Warenwert von 110,00€ die Versandkosten. Samstags ist ab einem Warenwert von 110,00€ nur der Samstagszuschlag von 15,00€ als Versandkosten zu bezahlen.

(3) Der Kaufpreis wird mit dem Absenden der Bestellung fällig. Lieferung erfolgt gegen akzeptierte Kreditkartenzahlung, akzeptiertes Online-Zahlungsverfahren (PayPal) oder Gutschein. Etwaiger Zahlungen werden Ihnen erstattet, falls Ihr Angebot von uns nicht binnen fünf Tagen angenommen wird.

5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6 Gewährleistung (Mängelhaftung)

(1) Viele unserer Produkte sind Naturprodukte. Daher können bei einigen Produkten die angegebenen Gewichte leicht abweichen. Wir versuchen das jeweils angegebene Gewicht bestmöglich einzuhalten. Die Farben der im Internet abgebildeten Produkte können aus verschiedenen Gründen (Monitoreinstellungen, Qualität der Grafikkarte etc.) vom Original leicht abweichen.

(2) Sollten unsere Produkte mangelhaft sein, stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

7 Haftung

Wenn wir nach den gesetzlichen Regelungen und/oder nach Maßgabe dieser Bedingungen für einen Schaden aufzukommen haben, der anders als durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurde, haften wir nach folgender Maßgabe beschränkt: Die Haftung besteht nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und ist stets auf den bei Vertragsabschluss vorhersehbaren typischen Schaden begrenzt. Diese Beschränkung gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Unsere verschuldensunabhängige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder der Übernahme des Beschaffungsrisikos oder einer selbständigen Garantie bleibt unberührt.

8 Widerruf

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht nach der neuen EU-Verbraucherrechterichtlinie vom
13. Juni 2014

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

FrischeParadies GmbH & Co. KG
Onlinevertrieb
Zenettistraße 10e
80337 München
Email: widerruf@frischeparadies-shop.de
Telefax: +49-521 30566401299

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.frischeparadies-shop.de/widerrufsformular elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren auf unsere Kosten ab.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen

Ende der Widerrufsbelehrung

9 Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

10 Recht, Gerichtsstand

Für unsere Lieferungen gilt deutsches Recht. Gerichtsstand für Verträge mit Kaufleuten ist Frankfurt am Main.

11 Teilunwirksamkeit

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

12 Ansprechpartner und ladungsfähige Anschrift

Sollte eine Bestellung nicht zu Ihrer Zufriedenheit ausgeführt worden sein, wenden Sie sich bitte an:

FrischeParadies GmbH & Co. KG
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main unter der Nummer HRA 46329
Lärchenstraße 80
65933 Frankfurt am Main
E-Mail: info@frischeparadies-shop.de


Hinweis zur Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Streitbeilegung:

Durch die VERORDNUNG (EU) Nr. 524/2013 vom 21. Mai 2013 hat das EUROPÄISCHE PARLAMENT und der EUROPÄISCHE RAT die Schaffung einer Internetplattform beschlossen, die eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Online-Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern anlässlich von Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen ermöglichen soll. Verbraucher erhalten über die URL http://ec.europa.eu/consumers/odr/ nähere Informationen und einen Zugang zu der Plattform.

Zuletzt angesehen