QSFP Freiland Maisente mit Strozzapreti in Trüffelsoße | Geflügel | Rezepte | Genussideen | weitere Produkte | FrischeParadies Shop
10 € Rabatt auf Ihre erste Bestellung. Code: Frische2018 (Mindestbestellwert:50€)

QSFP Freiland Maisente mit Strozzapreti in Trüffelsoße

QSFP Freiland Maisente mit Strozzapreti in Trüffelsoße

Zutaten für 4 Personen

Für die Maisente
1 OSFP Freiland Maisente, küchenfertig (ca.1,5-1,8 kg)
3 Schalotten, halbiert
Je 100 g Karotte und Staudensellerie, grob zerkleinert
1 Lorbeerblatt,
1 Bund Thymian,
10 Pfefferkörner Je 250 ml Orangensaft und Entenfond
80 g Zucker
3 EL Aceto Balsamico Bianco

Für die Strozzapreti
Je 50 g Trüffelbutter und Butter
1 Schalotte, fein gehackt
50 ml Weißwein
Je 100 ml Sahne und Gemüsebrühe
80 g Wintertrüffel (schwarz)
100 g Parmesan

Außerdem benötigen Sie
Speisestärke
Salz, frisch gemahlenen
schwarzen Pfeffer
Rotwein
Gehackte Blattpetersilie

Zubereitung

Die Maisente rundherum mit Salz einreiben. Etwas Öl im Bräter erhitzen, Schalotten, Karotten und Sellerie darin leicht anbraten. Lorbeerblatt, Thymian und Pfefferkörner dazugeben und mit braten. Mit ca. 100 ml Orangensaft ablöschen. Anschließend mit Entenfond auffüllen. Die Ente mit der Brustseite nach unten auf das Gemüse setzten. Ca. 45 Min. bei 180°C im Ofen garen.

Danach die Ente umdrehen und mit der Brust nach oben nochmals ca. 45 Min. bräunen. Währenddessen das Fleisch ab und zu mit dem Bratfond übergießen. Nach der Garzeit die Ente herausnehmen und warmstellen.

Den Zucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne karamellisieren lassen. Das Ganze mit Bratfond aus dem Bräter und dem restlichen Orangensaft vorsichtig ablöschen. Balsamico hinzufügen und die Sauce zur Hälfte einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speisestärke mit etwas Rotwein anrühren und die Sauce damit leicht binden.

Strozzapreti „al dente“ kochen. Schalotten in Butter anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Kurz einkochen lassen und Sahne sowie Gemüsebrühe zugeben. Nudeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Trüffelbutter und die gehackte Petersilie unterheben.

Den Parmesan über die Nudeln reiben und am Tisch den Trüffel auf die Teller hobeln.

Als Beilage harmoniert ein frischer Rotkohlsalat mit Walnüssen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Schalotten geschält Schalotten geschält
3,99 € *
Inhalt 150 Gramm (2,66 € * / 100 Gramm)
Thymian frisch Thymian frisch
1,99 € *
Inhalt 40 Gramm (4,98 € * / 100 Gramm)
Aceto Balsamico di Modena Mostro Sacro IGP Aceto Balsamico di Modena Mostro Sacro IGP
14,99 € *
Inhalt 250 Gramm (6,00 € * / 100 Gramm)
Trüffelbutter Trüffelbutter
16,99 € *
Inhalt 165 Gramm (10,30 € * / 100 Gramm)
Grana Padano Grana Padano
4,49 € *
Inhalt 200 Gramm (2,25 € * / 100 Gramm)
La Chablisienne Petit Chablis AOC La Chablisienne Petit Chablis AOC
14,99 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,99 € * / 1 Liter)
Château Haut Rian 1er Cotes Bordeaux rouge AOC Château Haut Rian 1er Cotes Bordeaux rouge AOC
7,99 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,65 € * / 1 Liter)
Andechser BIO Almbutter Andechser BIO Almbutter
3,99 € *
Inhalt 250 Gramm (1,60 € * / 100 Gramm)
Flor de Sal d'Es Trenc Natural Flor de Sal d'Es Trenc Natural
12,99 € *
Inhalt 180 Gramm (7,22 € * / 100 Gramm)
BIO Urwaldpfeffer FrischeParadies BIO Urwaldpfeffer FrischeParadies
6,99 € *
Inhalt 50 Gramm (13,97 € * / 100 Gramm)