Über Uns

  Nachhaltiger Versand

  Zum Gastro Shop

  Vorteile sichern

Unsere neue Marktpost ist da! Jetzt bestellen und Highlights sichern! 

Champagne Boizel

Feinperlige Finesse

Seit dem Jahr 1834 vinifiziert die Familie Boizel - heute in der sechsten Generation - herausragende Champagner direkt auf der berühmten Avenue de Champagne in Epernay. Als Vorreiter in der Anwendung geringer Dosage wurden bereits vor über 100 Jahre im Hause Boizel die ersten Brut Champagne geboren. Diesem Stil ist Boizel bis heute treu geblieben. Die guten Beziehungen zu den Weinbauern und stetige Qualitätskontrollen bringen bestes Traubenmaterial hervor. Nach der Prämisse der gemeinsamen Stärke wird das Familienunternehmen seit Generationen gleichberechtigt geführt. 
Boizel Blanc de Blanc Premier Cru Champagne AOC
Die ersten Champagne Cuvèes wurden im Hause Boizel um 1872 vinifiziert. Edouard Boizel, der Sohn des Gründers, hatte das Haus, welches direkt auf der Avenue de Champagne in Epernay liegt, übernommen und bleibt bis heute dem Werten des Champagne Hauses treu. Zu der Zeit, als der Champagne einen hohen Restzuckeranteil besaß, war es Boizel, der sich für Weine mit geringer Dosage entschied . Die ersten Brut Champagne waren geboren. Als Familienweingut steht die Qualität des Traubenmaterials an erster Stelle. So unterliegen die Champagne Bauern regelmäßig Prüfungen, sodass Boizel von herausragender Qualität sprechen kann, aber warum überzeugen Sie sich nicht selbst davon? Die Champagne ist von Deutschland aus einfach zu erreichen und der Oenotourismus schreitet seit zwei Jahren voran. Es lohnt sich das Haus Boizel besuchen zu gehen und sich von dem luxurösen Kellern beeindrucken zu lassen.

Inhalt: 0.75 Liter (81,32 €* / 1 Liter)

60,99 €*
Boizel Brut Reserve Champagne AOC
Die ersten Champagne Cuvèes wurden im Hause Boizel um 1872 vinifiziert. Edouard Boizel, der Sohn des Gründers, hatte das Haus, welches direkt auf der Avenue de Champagne in Epernay liegt, übernommen und bleibt bis heute dem Werten des Champagne Hauses treu. Zu der Zeit, als der Champagne einen hohen Restzuckeranteil besaß, war es Boizel, der sich für Weine mit geringer Dosage entschied herzustellen. Die ersten Brut Champagne waren geboren. Als Familienweingut steht die Qualität des Traubenmaterials an erster Stelle. So unterliegen die Champagne Bauern regelmäßig Prüfungen, sodass Boizel von herausragender Qualität sprechen kann, aber warum überzeugen Sie sich nicht selbst davon? Die Champagne ist von Deutschland aus einfach zu erreichen und der Oenotourismus schreitet seit zwei Jahren voran. Es lohnt sich das Haus Boizel besuchen zu gehen und sich von dem luxurösen Kellern beeindrucken zu lassen.

Inhalt: 0.75 Liter (61,32 €* / 1 Liter)

45,99 €*
Boizel 2012 Grand Vintage Champagne AOC
Die ersten Champagne Cuvèes wurden im Hause Boizel um 1872 vinifiziert. Edouard Boizel, der Sohn des Gründers, hatte das Haus, welches direkt auf der Avenue de Champagne in Epernay liegt, übernommen und bleibt bis heute dem Werten des Champagne Hauses treu. Zu der Zeit, als der Champagne einen hohen Restzuckeranteil besaß, war es Boizel, der sich für Weine mit geringer Dosage entschied herzustellen. Die ersten Brut Champagne waren geboren. Als Familienweingut steht die Qualität des Traubenmaterials an erster Stelle. So unterliegen die Champagne Bauern regelmäßig Prüfungen, sodass Boizel von herausragender Qualität sprechen kann, aber warum überzeugen Sie sich nicht selbst davon? Die Champagne ist von Deutschland aus einfach zu erreichen und der Oenotourismus schreitet seit zwei Jahren voran. Es lohnt sich das Haus Boizel besuchen zu gehen und sich von dem luxurösen Kellern beeindrucken zu lassen.

Inhalt: 0.75 Liter (123,99 €* / 1 Liter)

92,99 €*
Boizel Blanc de Noirs Champagne AOC
Die ersten Champagne Cuvèes wurden im Hause Boizel um 1872 vinifiziert. Edouard Boizel, der Sohn des Gründers, hatte das Haus, welches direkt auf der Avenue de Champagne in Epernay liegt, übernommen und bleibt bis heute dem Werten des Champagne Hauses treu. Zu der Zeit, als der Champagne einen hohen Restzuckeranteil besaß, war es Boizel, der sich für Weine mit geringer Dosage entschied herzustellen. Die ersten Brut Champagne waren geboren. Als Familienweingut steht die Qualität des Traubenmaterials an erster Stelle. So unterliegen die Champagne Bauern regelmäßig Prüfungen, sodass Boizel von herausragender Qualität sprechen kann, aber warum überzeugen Sie sich nicht selbst davon? Die Champagne ist von Deutschland aus einfach zu erreichen und der Oenotourismus schreitet seit zwei Jahren voran. Es lohnt sich das Haus Boizel besuchen zu gehen und sich von dem luxurösen Kellern beeindrucken zu lassen.

Inhalt: 0.75 Liter (75,99 €* / 1 Liter)

56,99 €*
Boizel Ultimate Zero Dosage Champagne AOC
Die ersten Champagne Cuvèes wurden im Hause Boizel um 1872 vinifiziert. Edouard Boizel, der Sohn des Gründers, hatte das Haus, welches direkt auf der Avenue de Champagne in Epernay liegt, übernommen und bleibt bis heute dem Werten des Champagne Hauses treu. Zu der Zeit, als der Champagne einen hohen Restzuckeranteil besaß, war es Boizel, der sich für Weine mit geringer Dosage entschied herzustellen. Die ersten Brut Champagne waren geboren. Als Familienweingut steht die Qualität des Traubenmaterials an erster Stelle. So unterliegen die Champagne Bauern regelmäßig Prüfungen, sodass Boizel von herausragender Qualität sprechen kann, aber warum überzeugen Sie sich nicht selbst davon? Die Champagne ist von Deutschland aus einfach zu erreichen und der Oenotourismus schreitet seit zwei Jahren voran. Es lohnt sich das Haus Boizel besuchen zu gehen und sich von dem luxurösen Kellern beeindrucken zu lassen. Subtil, intensiv und komplex. Aromen von Weinbergspfirsich, weißen Blüten und gerösteten Mandeln. Der Champagne hat ein gutes Säuregerüst und Zero Zucker. Geprägt wird dieser Champagne von seinem langen, sauberen, harmonischen Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (75,99 €* / 1 Liter)

56,99 €*
Boizel Rosé Champagne AOC
Die ersten Champagne Cuvèes wurden im Hause Boizel um 1872 vinifiziert. Edouard Boizel, der Sohn des Gründers, hatte das Haus, welches direkt auf der Avenue de Champagne in Epernay liegt, übernommen und bleibt bis heute dem Werten des Champagne Hauses treu. Zu der Zeit, als der Champagne einen hohen Restzuckeranteil besaß, war es Boizel, der sich für Weine mit geringer Dosage entschied herzustellen. Die ersten Brut Champagne waren geboren. Als Familienweingut steht die Qualität des Traubenmaterials an erster Stelle. So unterliegen die Champagne Bauern regelmäßig Prüfungen, sodass Boizel von herausragender Qualität sprechen kann, aber warum überzeugen Sie sich nicht selbst davon? Die Champagne ist von Deutschland aus einfach zu erreichen und der Oenotourismus schreitet seit zwei Jahren voran. Es lohnt sich das Haus Boizel besuchen zu gehen und sich von dem luxurösen Kellern beeindrucken zu lassen.

Inhalt: 0.75 Liter (73,32 €* / 1 Liter)

54,99 €*
Nach Evelyne und Christophe sind nun die Söhne Florent und Lionel in deren Fußstapfen gestiegen. Ihre professionellen Erfahrungen in Frankreich und im Ausland setzten sie unermüdlich ein, den Qualitäts-anspruch und die Reputation von Champagne Boizel weiterzuentwickeln und in die Welt zu tragen. Ein besonderes Merkmal von Champagne Boizel ist die feinperlige, präzise und dennoch druckvolle Perlage. Ebenso lässt die bemerkenswerte Lagerfähigkeit der Champagner selbst Kenner immer wieder anerkennend erstaunen. Die umfangreiche Schatzkammer im luxuriösen Keller der Familie Boizel, die auch für Besuche geöffnet ist, ist der beste Beweis dafür.