Über Uns

  Nachhaltiger Versand

  Frischeversprechen

  Vorteile sichern

Rezept: Garnelen Tatar mit Blumenkohl

Garnelentatar mit Blumenkohl angerichtet auf einem schwarzen Teller aus Steinware. Garniert mit Wildkräutersalat und Essblüten
Garnelen ohne Kopf ohne Schale 16/20

Garnelen ohne Kopf ohne Schale 16/20

47,99 €*

Koriander frisch

Koriander frisch

1,99 €*

Limette

Limette

0,89 €*

Schnittlauch frisch

Schnittlauch frisch

1,99 €*

Kokosmilch

Kokosmilch

2,49 €*

Wildkräutersalat klein

Wildkräutersalat klein

7,59 €*

Ausgewählt: 0
Gesamtpreis: 0,00 €

Zubereitung

Zu Beginn nehmen wir die Garnelen und befreien diese von Kopf und Schale. Dabei auch gleich den Darm mit einem Messer entfernen. Dafür den Rücken leicht einschneiden und den schwarzen Faden vorsichtig herausziehen. Im Anschluss das kostbare Fleisch kühl stellen. Wie immer gilt: Schalen und Köpfe nicht wegschmeißen! Einfach einfrieren und für einen späteren Krustentierfond aufbewahren.
Für das Blumenkohl-Püree Blätter und Strunk vom Blumenkohl entfernen, in grobe Stücke hacken und in einen Topf geben. Diesen dann zusammen mit einem 1/4 l Kokosmilch und einem 1/4 l Sahne aufkochen und dann bei mittlerer Hitze garen. Anschließend den Blumenkohl in ein Sieb geben und die Flüssigkeit auffangen. Der blumige Kohl wird dann mit einem Stab- oder Standmixer zu einer feinen Creme verarbeitet und mit der Kokos-Sahne bis zur gewünschten Konsistenz verdünnt. Wir mögen es hier relativ cremig, ähnlich der Textur von Crème-Fraîche. 
Nun das Garnelenfleisch, den frischen Koriander und Schnittlauch fein hacken. Alles in eine Schüssel geben und mit dem Erdnussöl sowie dem Limettenabrieb vermengen. Einige Minuten ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit etwas Limettensaft und Salz abschmecken - Et voilà: Garnelen-Tatar.

Anrichten

Tatar in der Mitte des Tellers anrichten, einen Klecks Blumenkohlpüree darauf platzieren und mit Salatblättern und Blüten garnieren. Etwas Piment d´Espelette darüber krümeln und mit einem guten Baguette und einer guten Flasche Wein genießen.

Zutaten für 4 Personen 

  • 2 Garnelen ohne Kopf und Schale 
  • 2 Stängel Koriander 
  • 1 TL Erdnussöl 
  • 1 Limette (Abrieb & Saft) 
  • 2 Stängel Schnittlauch 
  • 1 Blumenkohl 
  • 1/4 l Sahne
  • 1/4 l Kokosmilch
  • Dekorative Salatblätter zum Garnieren, z.B. Wildkräuter 
  • Piment d´Espelette

Zusätzlich benötigen Sie: 

  • Salz